koppschreibt
A

Als Teenager verschlang ich Internatsromane wie „Hanni und Nanni“ von Enid Blyton. Ich schrieb eigene Fortsetzungen, die nur endeten, weil die Schulferien vorbei waren.

Reisen, schreiben und Geld verdienen, so dachte ich später, lasse sich am besten als Journalistin verwirklichen. Also studierte ich deutsche Literatur und allgemeine Geschichte und besuchte die Ringier Journalistenschule.

Im Journalismus lernte ich die Sorgfalt bei der Suche nach dem passenden Wort. Das Schreibhandwerk lernte ich ein weiteres Mal, als ich Schreibkurse zu unterrichten begann. Denn auf Stilfragen brauchte ich Antworten.

Zufall und Neigung brachten mich zum Biografienschreiben. Ich begegnete der Pionierin Gertrud Heinzelmann und wegen ihr traf ich die Schriftstellerin und Journalistin Laure Wyss. Nach zwei Biografien folgt bald das Neue.

Barbara Kopp, Autorin, Schriftstellerin, Journalistin, Historikerin, Poetik, Geschichtsschreibung, Biografik, Dozentin, Referentin, Schreibcoach, Textcoach, Schreibtrainerin, kopplehrt, Gertrud Heinzelmann, Laure Wyss, Autorin

Autorin,
* 1964, Zürich